Projekt Überblick

Kliniken/Betreuungseinrichtungen

SHG Kliniken Völklingen
Wohnstift Reppersberg
Altenwohn- und Pflegeheim Höcherberg, Bexbach
SHG Klinikum Sonnenberg
Universitätskliniken des Saarlandes - Neubau Innere Medizin 2
Erweiterung einer Werkstatt für behinderte Menschen in Konz
Klinikum Landau

Industrie/Logistik

ZF Werke Saarbrücken und Neunkirchen
Ursapharm Logistikzentrum
Erweiterung des Festo Customer Service Center Rohrbach
KSB

Verwaltungsgebäude

Haus der Ärzte Saarbrücken
Haus der Stiftung Demokratie Saarland

Verbraucher- und Möbelmärkte

Globus Warenhäuser St. Wendel und Idar-Oberstein
Möbel Martin Mainz und Kaiserslautern
Neubau des Möbel Martin Flagship Stores in Saarbrücken

Schulen/Kitas

Lincoln-Neubau einer Grundschule mit KiTa
Neubau von vier Kindertagesstätten in der Landeshauptstadt Saarbrücken

Großküchen/Restaurants

Saarländischer Rundfunk

Sonstige

Neubau einer wettkampftauglichen Drei-Feld-Sporthalle im Sportzentrum St.Wendel
Hauptfeuerwache Karlsruhe

Erweiterung einer Werkstatt für behinderte Menschen in Konz

Bauvorhaben
Planung und Ausführungsüberwachung alle gebäudetechnischen Gewerke

Projekt-Zeit
2017-2019

Bauherr
Lebenshilfe Konz

Beschreibung

Die Lebenshilfe Trier-Saarburg e. V. bietet in ihrer Werkstatt für behinderte Menschen Arbeitsplätze für Menschen mit geistiger und schwerst-mehrfacher Behinderung. Eine Erweiterung der bestehenden Werkstatt um 30 Plätze auf insgesamt 90 Plätze ist zwingend erforderlich. ITG plant die gesamte Gebäudetechnik für die neue Werkstatt, einschließlich teilweisem Anschluss an die Bestandstechnik

Erweiterung einer Werkstatt für behinderte Menschen in Konz