Projekt Überblick

Kliniken/Betreuungseinrichtungen

SHG Kliniken Völklingen
Wohnstift Reppersberg
Altenwohn- und Pflegeheim Höcherberg, Bexbach
SHG Klinikum Sonnenberg
Universitätskliniken des Saarlandes - Neubau Innere Medizin 2
Erweiterung einer Werkstatt für behinderte Menschen in Konz
Klinikum Landau

Industrie/Logistik

ZF Werke Saarbrücken und Neunkirchen
Ursapharm Logistikzentrum
Erweiterung des Festo Customer Service Center Rohrbach
KSB

Verwaltungsgebäude

Haus der Ärzte Saarbrücken
Haus der Stiftung Demokratie Saarland

Verbraucher- und Möbelmärkte

Globus Warenhäuser St. Wendel und Idar-Oberstein
Möbel Martin Mainz und Kaiserslautern
Neubau des Möbel Martin Flagship Stores in Saarbrücken

Schulen/Kitas

Lincoln-Neubau einer Grundschule mit KiTa
Neubau von vier Kindertagesstätten in der Landeshauptstadt Saarbrücken

Großküchen/Restaurants

Saarländischer Rundfunk

Sonstige

Neubau einer wettkampftauglichen Drei-Feld-Sporthalle im Sportzentrum St.Wendel
Hauptfeuerwache Karlsruhe

Haus der Ärzte Saarbrücken

Bauvorhaben
Energetische Sanierung und Umbau eines Mehrzweckgebäudes

Leistungen
Lüftung, Heizung, Kälte, Sanitär, Elektro, Küche, Gebäudeleittechnik

Projekt-Zeit
2013 – 2017

Bauherr
Ärztekammer des Saarlandes

Beschreibung

Kosten der Haustechnik: 5 Mio. €

Das Haus der Ärzte ist ein Landmark in der Saarbrücker Innenstadt nahe des Bahnhofs und wurde vom Versorgungswerk der Saarländischen Ärztekammer saniert. Das Gebäude wurde 2013 fast vollständig entkernt. Ein Nutzungsbereich (Großbankfiliale) war bereits saniert und musste während der gesamten Bauzeit fortlaufend in Betrieb bleiben, was über die vorübergehende Nutzung der Altanlagen erreicht wurde. In den Jahren 2014-2016 wurde das Gebäude schrittweise mit energieeffizienter Technik ausgebaut. Es sollte wesentlich für Büros genutzt werden; im EG befindet sich ein großes Restaurant mit Küche. Ein einheitlicher Grundausbau stellte die Infrastruktur für alle Etagen zur Verfügung. Der mieterspezifische Endausbau wird jeweils individuell gestaltet. Das Konzept der neuen Gebäudetechnik ist so variabel, dass es möglich ist, dort neben klassischer Büronutzung durch Anwälte und WP-Gesellschaften auch mehrere Arztpraxen unterzubringen.

Im Erdgeschoss des Gebäudes befindet sich ein großes öffentliches Restaurant mit Küche, das ganztägig geöffnet ist. Die Belüftung dieses Bereiches wurde getrennt von der Belüftung der Büroetagen geplant und ausgeführt. Eine zentrale Kälteversorgung stellt auch die Kühlung für das Restaurant zur Verfügung.

Haus der Ärzte Saarbrücken